Datenschutz

Ascensia Diabetes Care Switzerland AG und die Ascensia Diabetes Care Holdings AG wissen, wie wichtig die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten daher sehr ernst. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, wie Ascensia Diabetes Care Switzerland AG persönliche Daten aus der Nutzung unserer Website sammelt, verwendet, offenlegt und auf andere Art verarbeitet, sowie über unsere Sicherheitsmassnahmen.

Ascensia Diabetes Care Switzerland AG ist der Verarbeiter Ihrer persönlichen Daten und der Betreiber dieser Website. Ascensia Diabetes Care Switzerland AG ist ein Unternehmen der Ascensia Diabetes Care Holdings AG in der Schweiz.

SAMMELN VON DATEN

Sie können unsere Website nutzen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Die Preisgabe persönlicher Daten ist keine Vorbedingung für die Verwendung unserer Website, soweit diese Daten nicht benötigt werden, um Ihnen ein von Ihnen gewünschtes Produkt oder eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie unsere Website verwenden, können bestimmte Daten zu Sicherheitszwecken gespeichert werden. Hierzu gehören gegebenenfalls der Name Ihres Internetanbieters, die Website, die Sie über ein Link auf unsere Seite geführt hat, die Websites, die Sie von unserer Site aus besuchen, sowie Ihre IP-Adresse. Mit diesen Daten könnte es möglich sein, Sie zu identifizieren. Wir werden die Daten jedoch nicht zu diesem Zweck verwenden. Wir verwenden die Daten gelegentlich zu statistischen Zwecken, wobei wir die Anonymität jedes einzelnen Benutzers wahren. Die betreffenden Personen können also nicht identifiziert werden. In Fällen, in denen persönliche Daten zum Zweck der Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, oder für andere durch Sie genehmigte Zwecke an Dritte weitergegeben werden, setzen wir technische und organisatorische Mittel ein, um die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen sicherzustellen.

SAMMELN UND VERARBEITEN PERSÖNLICHER DATEN

Wir sammeln persönliche Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Registrierung, in Formularen oder E-Mails, bei einer Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, im Rahmen von Rückfragen oder Anfragen zu bestelltem Material oder unter ähnlichen Bedingungen bewusst zur Verfügung stellen.

Unsere Vertriebspartner können Daten, die Sie ihnen beim Kauf eines Ascensia-Produkts oder wenn bei Kontaktaufnahme nach einem Kauf angeben, an uns weitergeben.

Personenbezogene Daten erfassen wir von Ihnen auch, wenn Sie sich bei der Ascensia Diabetes Care Holding oder bei einem Unternehmen unserer Ascensia-Gruppe bewerben. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Wir haben einen externen Datenverarbeiter mit der Bearbeitung von Bewerbungen beauftragt, und die Einreichung von Bewerbungen erfolgt über die Website dieses externen Datenverarbeiters, Workforce Now. Die Bewerbungen abgelehnter Bewerber bewahren wir bis zu 12 Monate lang auf.

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, erklären wir im Allgemeinen zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Daten durch Sie, wozu und wie wir diese verwenden und wem gegenüber wir sie offenlegen können. Sollten Sie bestimmte Angaben nicht machen, kann dies unsere Fähigkeit beeinträchtigen, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen oder Produkte zur Verfügung zu stellen.

VERWENDUNGSZWECKE

Soweit durch gesetzliche Bestimmungen nichts anderes vorgeschrieben ist, werden die von uns gesammelten Daten nur für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Produkte oder Dienstleistungen oder für andere Zwecke verwendet, denen Sie zugestimmt haben.

OFFENLEGEN VON DATEN

Wir können Ihre persönlichen Daten zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung genannten Zwecken an beliebige Mitglieder der Ascensia Diabetes Care Holdings AG und/oder verbundener Unternehmen weitergeben. Ihre persönlichen Daten können auch Dritten gegenüber offengelegt werden, sofern wir (1) geschäftliche Aktivitäten oder Unternehmensteile verkaufen oder kaufen, wobei wir Ihre persönlichen Daten den voraussichtlichen Verkäufern oder Käufern der entsprechenden geschäftlichen Aktivitäten oder Unternehmensteile gegenüber offenlegen können, oder (2) durch gesetzliche Regelungen verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, oder dies tun müssen, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden.

Die Ascensia Diabetes Care AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen können persönliche Daten offenlegen, soweit Gesetze, Verordnungen, Gerichtsbeschlüsse, Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden dies vorschreiben oder es im Rahmen strafrechtlicher Untersuchungen oder für die steuerliche Berichterstattung erforderlich ist. In manchen Fällen können wir auch verpflichtet sein, bestimmte Daten gegenüber Aufsichts- oder Regierungsbehörden offenzulegen. Ausserdem können wir persönliche Daten offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass dies vernünftigerweise erforderlich ist, um unsere Rechte, unser Eigentum oder die Sicherheit von Dritten oder uns selbst zu schützen.

Wir selbst oder unsere Datenverarbeiter leiten Ihre persönlichen Daten nur dann zur Verwendung durch Dritte weiter, wenn Ihr Einverständnis vorliegt oder wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind. Die Ascensia Diabetes Care Holdings AG und/oder die mit ihr verbundenen Unternehmen legen anderen Unternehmen oder Organisationen gegenüber keine Kundenlisten offen, verkaufen diese nicht und/oder treiben keinen Handel damit.

SPEICHERUNG

Ihre persönlichen Daten verbleiben unter unserer Kontrolle und können in Datenbanken unseres Unternehmens oder bei unseren Datenverarbeitern gespeichert werden. Wir behalten die Kontrolle über alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, und bleiben für die Verwendung dieser Daten verantwortlich. Jeder Dritte, den wir als Datenverarbeiter einsetzen, verarbeitet die persönlichen Daten ausschliesslich für uns und ist uns gegenüber verantwortlich.

Manche der betreffenden Daten können in unserem Auftrag durch Drittanbieter und Datenverarbeiter gespeichert oder verarbeitet und auf Computern gespeichert werden, die ausländischem Recht, zum Beispiel dem Recht der Vereinigten Staaten, unterliegen. Die dort geltenden Gesetze können von denen Ihres Wohnsitzlands abweichen. Wir stellen in diesen Fällen soweit es uns möglich ist sicher, dass angemessene Schutzmassnahmen umgesetzt werden, die den Datenverarbeiter in diesem Land verpflichten, Ihre persönlichen Daten so zu schützen, wie dies in Ihrem Wohnsitzland der Fall wäre. Beachten Sie aber bitte, dass die Gesetze in manchen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, den Gesetzen Ihres Wohnsitzlands widersprechen können und dass wir aus rechtlichen Gründen verpflichtet sein könnten, Ihre persönlichen Daten offenzulegen.

VERWENDEN VON COOKIES

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien. Cookies sind kleine Dateien, die an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn Sie eine Website aufrufen. Cookies speichern Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen auf Ihrem Computer. Dadurch müssen Sie bei späteren Besuchen nicht alle Informationen erneut eingeben und sparen Zeit.

Unsere Websites verwenden zwei Arten von Cookies:

  • Persistente Cookies: Diese können verwendet werden, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie sich in zugangsbeschränkten Bereichen unserer Website anmelden. Dabei werden keine persönlichen Daten auf Ihrem Computer gespeichert.
  • Session-Cookies: Diese werden zu rein technischen Zwecken für das anonyme Erkennen von Website-Besuchen verwendet. Session-Cookies werden nur vorübergehend während einer Browsersitzung verwendet und beim Schliessen des Browsers gelöscht.

Wir verwenden Cookies zu folgenden Zwecken:

  • zur Verbesserung der Sicherheit
  • um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden
  • um anonym statistische Nutzungsdaten der Website zu sammeln, die uns helfen, die angebotenen Inhalte zu verbessern
  • Zur Analyse, wie Sie unsere Website nutzen

Wir verwenden Google Analytics Cookies, um Informationen darüber zu sammeln und auszuwerten, wie Besucher die Webseite nutzen. Diese Informationen ziehen wir zur Verbesserung der Webseite heran. Google Analytics verwendet hauptsächlich Erstanbieter-Cookies, die nicht an andere von Ihnen besuchte Webseiten übergegeben werden. Die in den Cookies erfassten Informationen sind meist anonym und beinhalten die Zahl der Besucher der Webseite, die Herkunft dieser Besucher und die Häufigkeit ihrer Besuche. Google hat Informationen zum Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten veröffentlicht.

Google Analytics kann Ihre IP-Adresse erfassen – das ist ein eindeutiger Code, der jedem mit dem Internet verbundenen Computer und Gerät zugeteilt wird. IP-Adressen werden in der Regel in geografischen Blöcken zugeteilt. Damit haben Webseitenbetreiber die Möglichkeit festzustellen, in welchem Land, welcher Region und welcher Stadt sich der Computer bzw. das Gerät befindet. Wir können eine IP-Adresse entweder ganz oder teilweise erfassen, um den Standort unserer Webseiten-Besucher zu ermitteln.

[Bei Webseiten, auf denen Google Analytics Advertising Features wie etwa Remarketing oder AdWords verwendet werden, nutzt Google Analytics eventuell Drittanbieter-Cookies. Nähere Informationen zu diesen Cookies für Werbezwecke finden Sie unter http://www.google.com/intl/en/policies/technologies/ads/. Unter den Ads Settings von Google können Sie diese Funktionen abschalten.]

Wir nutzen auch von anderen Unternehmen bereitgestellte Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen zum Datenverkehr wie zum Beispiel Uhrzeit, Datum, IP-Adresse und Browser zu sammeln. So können wir Ihre Präferenzen und andere Informationen auf Ihrem Computer speichern und Ihnen bei späteren Besuchen den Zeitaufwand für die erneute Eingabe derselben Informationen ersparen. Die gesammelten Informationen lassen in der Regel keine Identifizierung Ihrer Person zu. Auch wenn Daten möglicherweise eine Identifizierung zulassen, werden sie von uns nicht für derartige Zwecke verwendet, da wir die Anonymität unserer Nutzer wahren.

Sie können die von uns verwendeten Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren und/oder von Ihrem Computer löschen. Eine Anleitung zur Deaktivierung oder Löschung von Cookies sind in der Regel im Hilfemenü Ihres Browsers zu finden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Speicherung von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer informiert. Über in Ihrem Land angebotene Selbstregulierungsprogramme können Sie vorgeben, inwieweit andere Unternehmen als Google Ihnen Werbung präsentieren. Beispiele für solche Programme sind AboutAds Choices in den USA oder Your Online Choices in der EU.

SICHERHEIT

Wir schützen Ihre Daten technisch und organisatorisch vor Manipulation, Verlust, Vernichtung und unbefugtem Zugriff. Dazu setzen wir branchenübliche Sicherheitsmassnahmen wie physische, elektronische und verfahrensorientierte Schutzvorkehrungen ein, mit denen wir die anwendbaren Gesetze zum Schutz persönlicher Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Modifikation, Offenlegung, missbräuchlicher Änderung und Missbrauch einhalten. Persönliche Daten werden in sicheren Systemen gespeichert, auf die nur befugte Personen zugreifen können, die einen berechtigten Grund für den Zugriff auf diese persönlichen Daten haben. Alle durch Sie zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden für die Übermittlung verschlüsselt, um möglichen Missbrauch durch Dritte auszuschliessen. Wir überprüfen und aktualisieren regelmässig unsere Sicherheitsverfahren, um neuen technischen Entwicklungen Rechnung zu tragen. Obwohl wir alle angemessenen Anstrengungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten unternehmen, beachten Sie jedoch bitte, dass keine Internetübertragung zu 100% sicher ist.

AUFBEWAHRUNGSDAUER

Wir bewahren persönliche Daten nur solange auf, wie wir sie für die Erbringung einer Dienstleistung benötigen, die Sie bestellt oder mit der Sie sich einverstanden erklärt haben, sofern wir nicht gesetzlich zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet sind (z.B. in Zusammenhang mit einem anhängigen Gerichtsverfahren).

KINDER

Da es besonders wichtig ist, die Privatsphäre von Kindern zu schützen, sammeln, verarbeiten oder verwenden wir mit unserer Website ohne das vorherige nachprüfbare Einverständnis eines gesetzlichen Vertreters keinerlei Informationen über Personen, die unserer Kenntnis nach jünger als 13 Jahre sind. Dieser gesetzliche Vertreter kann die durch das Kind zur Verfügung gestellten Daten auf Anfrage einsehen und/oder deren Löschung verlangen. Sollten wir erkennen, dass uns ein Kind über diese Website online persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir angemessene Massnahmen zur Löschung dieser Daten ergreifen.

ZUGRIFFS- UND BERICHTIGUNGSRECHT

Sie haben das Recht, die in unserem System über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und zu ändern, wenn diese Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an info@ascensia.ch oder kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten unter der nachstehend genannten Anschrift.

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an info@ascensia.ch oder kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten unter der nachstehend genannten Anschrift.

MARKETING

Es kann sein, dass Sie von Zeit zu Zeit Werbematerial von uns erhalten, von dem wir annehmen, dass es Sie interessieren könnte. E-Mailwerbung schicken wir Ihnen nur, wenn Sie uns dafür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Werbezwecke zu widersprechen. Wenn Sie keine weiteren Informationen mehr von uns erhalten möchten, nutzen Sie bitte im Falle von E-Mailwerbung den in der E-Mail enthaltenen Link „Abbestellen“ bzw. „Kündigen“, um von der Verteilerliste genommen zu werden. Sie können Werbematerial auch abbestellen, indem Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse info@ascensia.ch oder unter folgender Anschrift kontaktieren: Emmanuel Grand, Ascensia Diabetes Care Holdings AG, Peter Merian Strasse 90, Postfach, CH-4052 Basel

.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unsere Website kann Links zu Websites Dritter enthalten, für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt. Auch wenn wir uns bemühen, ausschliesslich zu Websites mit hohen Datenschutzstandards zu verlinken, ist die vorliegende Datenschutzerklärung nicht mehr anwendbar, sobald Sie unsere Website verlassen.

Links zu anderen Websites werden zu rein informativen Zwecken angeboten und bedeuten nicht, dass wir den entsprechenden Inhalten zustimmen. Die Ascensia Diabetes Care Holdings AG und/oder ihre verbundenen Unternehmen sind nicht für den Inhalt von Links oder Websites Dritter verantwortlich und treffen keinerlei Aussagen hinsichtlich deren Inhalt und Richtigkeit. Sie nutzen Websites Dritter auf eigenes Risiko.

AKTUALISIERUNGEN

Die Ascensia Diabetes Care Holdings AG kann die vorliegenden Vorschriften im Bedarfsfall aktualisieren. Die entsprechenden Änderungen treten zum Datum der Veröffentlichung der geänderten Vorschriften in Kraft, das ganz unten auf dieser Datenschutzerklärung angegeben ist.

ANSPRECHPARTNER

Bei Problemen, Fragen oder Ideen wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Kontakte:

Ascensia Diabetes Care Switzerland AG
Peter Merian-Strasse 90
CH-4052 Basel
Tel.: +41 44 465 83 55
Fax: +41 44 465 82 82
info@ascensia.ch

Corporate Data Protection Officer der Ascensia Diabetes Care Holdings AG:

Emmanuel Grand
Ascensia Diabetes Care Holdings AG
Peter Merian Strasse 90, Postfach
CH-4052 Basel
E-Mail: Emmanuel.Grand@ascensia.com

Datum des Inkrafttretens: 4. Januar 2016
Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2016