Entdecken Sie, wie CONTOUR®NEXT Ihr Leben vereinfachen kann

  
  

Request free meterJETZT KOSTENLOS* BESTELLEN

 

 

Ein überzeugendes Blutzuckermesssystem

Mit Funktionen, die Sie von einem Messsystem erwarten.

Einfach loslegen: sofort messbereit**
Einfach zu bedienen: grosse griffige Tasten und handlicher Teststreifen
Einfach abzulesen: grosse Ziffern im Display
✔ Blutzuckermessen in 3 einfachen Schritten**
✔ Die Ergebnisse werden automatisch# in der CONTOUR®DIABETES App gespeichert, ein Papiertagebuch ist nicht erforderlich

Blutzuckermesssysteme, die auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten sind, können zur Verbesserung des Selbstmanagements und der Lebensqualität beitragen.4

Verwenden Sie das Blutzuckermesssystem mit der höchsten Messgenauigkeit!

Das hochpräzise und messgenaue CONTOUR®NEXT zeigte mit ± 0.29 mmol/L bzw. ± 5,3 % die geringste Abweichung.§,~,5

Bei keinem weiteren Blutzuckermesssystem konnte diese Messgenauigkeit nachgewiesen werden.

Genaue Messwerte sind wichtig für Therapieentscheidungen, insbesondere für die korrekte Berechnung der Insulindosis.4

 

Lästiges Nachstechen vermeiden!

In manchen Situationen kann es schwierig sein, einen Teststreifen mit ausreichend Blut zu befüllen, z.B. bei kalten oder zittrigen Händen, in Dunkelheit oder wenn man nicht so gut sieht. Oftmals muss die Messung dann wiederholt werden.

Nur die CONTOUR® Messsysteme verfügen über eine intelligente Nachfülloption.1 Einfach mehr Blut auf denselben Sensor auftragen, wenn die erste Blutmenge zu gering war.

✔ Haben Sie zu wenig Blut aufgetragen? Die Second®Sampling Nachfülloption ermöglicht das erneute Auftragen ohne lästiges Nachstechen.

✔ Haben Sie es satt, Teststreifen zu verschwenden? Mit CONTOUR®NEXT können Sie bis zu 100 Teststreifen im Jahr sparen.†,2

93% der befragten Menschen mit Diabetes bevorzugen ein Blutzuckermessgerät, bei dem sie die Möglichkeit haben, erneut Blut auf denselben Teststreifen aufzutragen.3

Vertrauen Sie den Farben

96% der Menschen mit Diabetes sagen, dass ein Blutzuckermessgerät mit einer Zielbereichsanzeige in den Farben Gelb, Grün, Rot einfach zu verstehen ist.3

Die einzigartige smartLIGHT®-Funktion des CONTOUR®NEXT informiert Sie, wenn Ihr Blutzuckerwert im oder ausserhalb des zulässigen Bereichs liegt.

Die CONTOUR® Systeme verwenden die von der ADA empfohlenen Farben Gelb, Grün, Rot.6

Modernes Diabetesmanagement mit unserer App

Die benutzerfreundliche CONTOUR®DIABETES App erfasst automatisch Blutzuckerwerte von einem verbundenen CONTOUR® Messgerät, wenn sie damit synchronisiert wird. Dadurch brauchen Sie kein manuelles Tagebuch zu führen.

Versenden Sie Ihre Messwerte ganz einfach an Ihren Arzt, oder nehmen Sie sie ausgedruckt mit zu Ihrem nächsten Termin.

 

Haben Sie Fragen?

Unser Ascensia Diabetes Service ist für Sie da.

✔ Rufen Sie uns einfach an, unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.
✔ Entdecken Sie hier unsere einfachen Anleitungsvideos.
✔ Wenn Sie sich über das Webformular unten anmelden, erhalten Sie von uns eine Reihe von E-Mails, die Ihnen den Einstieg mit CONTOUR® erleichtern werden.

Nicht vergessen! 98% der befragten Personen mit Diabetes fanden es einfach auf CONTOUR®NEXT zu wechseln.7

80 Jahre Erfahrung im Bereich Diabetes

Als weltweit führender Anbieter von Diabeteslösungen möchten wir Sie bei Ihrer Diabetesbehandlung bestmöglich unterstützen. Wir sind an Ihrer Seite!

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte.

 

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität des Contour®Next 
Blutzuckermesssystems

Nur bestellbar, wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate noch kein Blutzuckermessgerät aus der CONTOUR®-Produktlinie erhalten haben. Sollte Ihr Messgerät defekt sein und Sie einen Ersatz benötigen, rufen Sie uns bitte unter +41 61 544 79 90 an.


Wir möchten Ihnen gerne Informationen über unsere Produkte, Angebote und Werbeaktionen zukommen lassen. Wenn Sie diese Informationen erhalten möchten, dann stimmen Sie bitte durch Anklicken hier unten zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

* Nur für Menschen mit Diabetes. Nur zum persönlichen Gebrauch. Keine kommerzielle Verwendung.
** Lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung und alle im Messgeräteset enthaltenen Informationen vollständig durch, bevor Sie die erste Messung durchführen.
# Nach erstmaligem Koppeln.
Von medizinischem Fachpersonal geschätzter durchschnittlicher Streifenverlust, der als potenzieller Vorteil der Second-Chance®-sampling angegeben wird. Daten und Zitate aus einer Online-Umfrage unter 400 medizinischen Fachkräften und Patienten mit Diabetes in den USA, Kanada, Deutschland, Vereinigtes Königreich Grossbritannien und Nordirland.
§ Mindestanforderungen an die Messgenauigkeit gemäss Norm ISO 15197:2013, Abschnitt 6.3: ≥ 95 % der gemessenen Werte müssen im Bereich der Referenzmethode liegen mit einer Abweichung von ± 0.83 mmol/L (bei Blutzuckerkonzentrationen < 5.5 mmol/L) bzw. ± 15 % (bei Blutzuckerkonzentrationen ≥ 5.5 mmol/L).
~ 95 % der Messwerte zeigten eine Abweichung zum Laborreferenzwert von ± 0.29 mmol/L (bei Blutzuckerkonzentrationen < 5.5 mmol/L) bzw. ± 5,3 % (bei Blutzuckerkonzentrationen ≥ 5.5 mmol/L).
Data on file Ascensia Diabetes Care Customer Service Satisfaction Memo.

1. CONTOUR®NEXT BGMS Bedienungsanleitung 07/21
2. Market Research Ascensia Diabetes Care, Hall & Partners online market research, conducted April/May 2015.
3. Ascensia Diabetes Care. Data on File. Clinical Study GCA-PRO-2018-006-01 – Lightning NEXT – Statistical Report PWD Subjects
4. Stedman M et al. J Diabetes Sci Technol. 2020 Mar 14
5. Pleus S, Baumstark A, Schauer S, Kölle J, Jendrike N, Mende J, Haug C, Freckmann G. User Performance Evaluation and System Accuracy Assessment of Four Blood Glucose Monitoring Systems With Color Coding of Measurement Results. J Diabetes Sci Technol. 2022 Nov 26:19322968221141926. doi: 10.1177/19322968221141926.
6.Weinstock RS, Aleppo G, Bailey TS, et al. The Role of Blood Glucose Monitoring in Diabetes Management. Arlington (VA): American Diabetes Association; 2020 Oct. Available from: doi: 10.2337/ db2020-31
7. Market Research. Ascensia Diabetes Care. German Praxistest (694 HCPS and 7610 PWDs). Conducted from August to December 2020