CONTOUR®DIABETES App

Diabetes Management mit Köpfchen. Messen, verfolgen und versenden Sie Ihre Blutzuckerwerte und erhalten Sie so ein besseres Verständnis für Ihren Blutzuckerverlauf.1


Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Daten sicher sind. Die CONTOUR®DIABETES App hält die schweizerischen und europäischen Datenschutz-Anforderungen ein.

Ein Lichtblick für Ihren Diabetes.

Erleichtern Sie sich Ihren Diabetesalltag. Koppeln Sie Ihr App-kompatibles Blutzuckermessgerät mit der CONTOUR®DIABETES App und Ihre Messwerte werden automatisch dahin übertragen.

✔ Erhalten Sie Warnhinweise, wenn Ihre Messergebnisse kritisch hoch oder niedrig sind
✔ Entdecken Sie Muster in Ihrem Blutzuckerverlauf
✔ Lassen Sie sich an Ihre nächste Messung erinnern
✔ Versenden Sie Ihre Diabetesdaten direkt an Ihren Arzt oder Diabetesberater

Alles auf einen Blick verfügbar – in Ihrem Smartphone.*


Kein handgeschriebenes Blutzuckertagebuch nötig!

Ergänzen Sie Ihr Messergebnis mit Informationen zu Kohlenhydraten, Medikamenten, Fotos Ihrer Mahlzeiten oder Bewegungsminuten. So erhalten Sie ganz einfach ein vollständiges digitales Blutzuckertagebuch.


Installieren Sie sich die kostenlose App und starten Sie noch heute in ein modernes Diabetes Management!


Benötigen Sie ein App-kompatibles CONTOUR® Blutzuckermessgerät?

Finden Sie das passende Messgerät für sich.

*Auf einem kompatiblen Android- oder iOS-Gerät. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter compatibility.contourone.com.

**Bitte besprechen Sie Ihre persönlichen Zielbereiche mit Ihrem Arzt.

  1. Fisher W et al. User Experience With the Information–Motivation–Behavioral Skills (IMB)–Based CONTOUR®NEXT ONE Smart Meter and App System. Poster presented at the 78th Scientific Session of the American Diabetes Association (ADA); June 22-26, 2018; Orlando, Florida.

© Copyright 2019. Ascensia Diabetes Care Holdings AG. Alle Rechte vorbehalten. Ascensia, das „Ascensia Diabetes Care“-Logo, Contour, Smartlight, Second-Chance und das „Second-Chance Sampling“-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das „Google Play“-Logo sind Marken von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet. Daraus ist keine Verbindung oder Billigung abzuleiten.

Zeitpunkt der Erstellung: August 2019. Code: G.DC.07.2019. PP-CN-Mtr_GBL_0034

Wir möchten Ihnen mit speziellen App-Funktionen Ihren Alltag mit Diabetes erleichtern. Deshalb wird die CONTOUR®DIABETES App ständig weiterentwickelt, damit Sie auch in Zukunft auf die Unterstützung der App zählen können.

Ergänzen Sie Ihre Messwerte mit weiteren Informationen

Erfassen Sie Ihre Mahlzeiten, Medikamente oder Aktivitäten. Sie können sogar Fotos von Ihren Mahlzeiten, Notizen oder Sprachnotizen hinzufügen. So erkennen Sie wie sich Ihre Alltagsgewohnheiten auf Ihren Blutzuckerverlauf auswirken.


Intelligente Warnhinweise erhalten

Sie erhalten Warnhinweise und leicht verständliche Handlungsempfehlungen, wenn Ihr Blutzuckerspiegel einmal kritisch hoch oder kritisch niedrig ist. Die Erinnerungsfunktionen können Ihnen dabei helfen, wieder auf Kurs zu kommen.


Meine Muster

Entdecken Sie wiederkehrende Muster und Trends in Ihren Blutzuckerwerten. „Meine Muster“ hilft Ihnen die möglichen Gründe für zu hohe oder zu niedrige Werte herauszufinden und gibt einfache Tipps um Ihre Werte zu verbessern.


Messerinnerungspläne

Wählen Sie aus 11 unterschiedlichen Messerinnerungsplänen diejenigen aus, die individuell am besten zu Ihrem Alltag passen. So erfahren Sie, welche Auswirkungen Ernährung, Bewegung und Medikamente auf Ihren Blutzucker haben. Messerinnerungspläne helfen Ihnen effektiv und zum optimalen Zeitpunkt zu messen. So entstehen besonders aussagekräftige Messwerte. Das hilft auch Ihrem Arzt.


Berichte an Ihren Arzt senden

Versenden Sie Ihre Messwerte ganz einfach an Ihren Arzt, oder nehmen Sie sie ausgedruckt mit zu Ihrem nächsten Termin. So können Sie sich beim Arztgespräch auf das Wesentliche konzentrieren.


Zielbereichsfarben für mehr Überblick

Ihr Messgerät überträgt die Messwerte automatisch an die CONTOUR®DIABETES App. Die App verwendet die gleichen Zielbereichsfarben in rot, grün oder gelb, um Ihnen einen leichteren Überblick und besseres Verständnis Ihres Diabetes zu ermöglichen.**


Installieren Sie sich die kostenlose App und starten Sie noch heute in ein modernes Diabetes Management!


Benötigen Sie ein App-kompatibles CONTOUR® Blutzuckermessgerät?

Finden Sie das passende Messgerät für sich.

*Auf einem kompatiblen Android- oder iOS-Gerät. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter compatibility.contourone.com.

**Bitte besprechen Sie Ihre persönlichen Zielbereiche mit Ihrem Arzt.

  1. Fisher W et al. User Experience With the Information–Motivation–Behavioral Skills (IMB)–Based CONTOUR®NEXT ONE Smart Meter and App System. Poster presented at the 78th Scientific Session of the American Diabetes Association (ADA); June 22-26, 2018; Orlando, Florida.

© Copyright 2019. Ascensia Diabetes Care Holdings AG. Alle Rechte vorbehalten. Ascensia, das „Ascensia Diabetes Care“-Logo, Contour, Smartlight, Second-Chance und das „Second-Chance Sampling“-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das „Google Play“-Logo sind Marken von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet. Daraus ist keine Verbindung oder Billigung abzuleiten.

Zeitpunkt der Erstellung: August 2019. Code: G.DC.07.2019. PP-CN-Mtr_GBL_0034

Von der Installation bis zur täglichen Nutzung – der Einstieg in die CONTOUR®DIABETES App ist schnell und einfach. In nur wenigen Schritten können alle Vorteile Ihres App-kompatiblen Messgeräts entdecken.

Herunterladen der App

Die CONTOUR®DIABETES App gibt es für Ihr Smartphone oder Tablet.* Einfach herunterladen und loslegen. Die App finden Sie im App Store® oder bei Google Pla™.


Erstellen eines Kontos

Erstellen Sie ein CONTOUR®CLOUD-Konto, um Ihre Messwerte auf mehreren mobilen Geräten anzuzeigen und überall griffbereit zu haben. Ihre Daten sind in der Cloud gesichert, damit sie bei einem Defekt oder Verlust Ihres mobilen Gerätes nicht verloren gehen. Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Daten sicher sind. Die CONTOUR®DIABETES App hält die schweizerischen und europäischen Datenschutz-Anforderungen ein.

Damit es losgehen kann, wählen Sie „Konto erstellen“ und folgen dann den Anzeigen in der App. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Wählen Sie „E-Mail-Konto bestätigen“ und Ihr CONTOUR®CLOUD-Konto wird offiziell aktiviert.

Folgen Sie diesen 3 einfachen Schritten


Schritt 1: Wählen Sie „Ein Konto erstellen“.


Schritt 2: Folgen Sie den Anzeigen in der App.


Schritt 3: Bestätigen Sie das Konto über die Bestätigungs-E-Mail, die Sie erhalten haben.

Video: Einrichten eines Kundenkontos


Verbinden des Messgeräts mit der App

Koppeln Sie ein oder mehrere Messgeräte mit der CONTOUR®DIABETES App. Um ein Gerät hinzuzufügen, wählen Sie in den Einstellungen einfach „Meine Messgeräte“ und klicken dann auf + in der oberen rechten Ecke.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Messgerät eingeschaltet ist und Bluetooth® in Ihrem Smartphone aktiviert ist. Folgen Sie den Anweisungen in der App und Ihr Messgerät wird im Handumdrehen gekoppelt.

Das CONTOUR®NEXT Messgerät

Video: Verbinden Sie Ihr Contour Next Messgerät mit der App


Das CONTOUR®NEXT ONE Messgerät

Video: Verbinden des CONTOUR®NEXT Blutzuckermessgeräts mit der CONTOUR®DIABETES App


Benötigen Sie ein App-kompatibles CONTOUR® Blutzuckermessgerät?

Finden Sie das passende Messgerät für sich.


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter:
info@ascensia.ch

Kundenservice: +41 61 544 79 90
Montag bis Freitag: 08:00 bis 18:00


*Auf einem kompatiblen Android- oder iOS-Gerät. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter compatibility.contourone.com.

**Bitte besprechen Sie Ihre persönlichen Zielbereiche mit Ihrem Arzt.

  1. Fisher W et al. User Experience With the Information–Motivation–Behavioral Skills (IMB)–Based CONTOUR®NEXT ONE Smart Meter and App System. Poster presented at the 78th Scientific Session of the American Diabetes Association (ADA); June 22-26, 2018; Orlando, Florida.

© Copyright 2019. Ascensia Diabetes Care Holdings AG. Alle Rechte vorbehalten. Ascensia, das „Ascensia Diabetes Care“-Logo, Contour, Smartlight, Second-Chance und das „Second-Chance Sampling“-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das „Google Play“-Logo sind Marken von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet. Daraus ist keine Verbindung oder Billigung abzuleiten.

Zeitpunkt der Erstellung: August 2019. Code: G.DC.07.2019. PP-CN-Mtr_GBL_0034

Die CONTOUR®DIABETES App wurde entwickelt, um Menschen mit Diabetes zu unterstützen. Lernen Sie, wie Sie sich mit der App Ihren Alltag mit Diabetes erleichtern können.


Zielbereichsfarben für mehr Überblick

Ihr Messgerät überträgt die Messwerte automatisch an die CONTOUR®DIABETES App. Die App verwendet die gleichen Zielbereichsfarben in rot, grün oder gelb, um Ihnen einen besseren Überblick zu geben. Sie können Ihre individuellen Zielbereiche direkt in der App anpassen.**

Gelb

Über dem Zielbereich


Grün

Im Zielbereich


Rot

Unter dem Zielbereich



Berichte an Ihren Arzt senden

Versenden Sie Ihre Messwerte ganz einfach an Ihren Arzt, oder nehmen Sie sie ausgedruckt mit zu Ihrem nächsten Termin.

Folgende Berichte stehen Ihnen zur Verfügung:

✔ Blutzuckermessbericht (PDF)
✔ Blutzuckertagebuch (PDF)
✔ Rohdatendatei (CSV)

Per per E-Mail versenden oder ausdrucken. Einfach auf Knopfdruck.

Video: Blutzuckerberichte an Arzt oder Diabetesberaterin senden


Meine Muster

Lassen Sie sich über wiederkehrende Muster und Trends in Ihren Blutzuckerwerten informieren. Die App analysiert Ihre Messwerte und gibt Tipps zu möglichen Ursachen für zu hohe oder zu niedrige Werte.

✔ Überprüfen Sie Ihre letzten hohen oder niedrigen Messwerte.
✔ Nutzen Sie die Erinnerungsfunktion, um Ihre Werte zu verbessern.
✔ Schauen Sie sich zurückliegende Muster an.
✔ Fügen Sie bei Bedarf Notizen hinzu.

Sie haben es in der Hand und die App unterstützt Sie beim täglichen Umgang mit Ihrem Diabetes.

Video: Meine Muster in der CONTOUR®DIABETES App 


Messerinnerungspläne

Messen Sie effektiv und zum richtigen Zeitpunkt. So erfahren Sie, welche Auswirkungen Ernährung, Bewegung und Medikamente auf Ihren Blutzucker haben.

✔ Wählen Sie den für Sie passenden Messerinnerungsplan aus
✔ Lassen Sie sich zu optimalen Zeitpunkten erinnern
✔ Behalten Sie bestimmte Ereignisse im Auge
✔ Erhalten Sie hilfreiche Erkenntnisse für sich und Ihren Arzt

Video: Messerinnerungspläne erstellen in der CONTOUR®DIABETES App


Installieren Sie sich die kostenlose App und starten Sie noch heute in ein modernes Diabetes Management!


Benötigen Sie ein App-kompatibles CONTOUR® Blutzuckermessgerät?

Finden Sie das passende Messgerät für sich.


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter:
info@ascensia.ch

Kundenservice: +41 61 544 79 90
Montag bis Freitag: 08:00 bis 18:00


*Auf einem kompatiblen Android- oder iOS-Gerät. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter compatibility.contourone.com.

**Bitte besprechen Sie Ihre persönlichen Zielbereiche mit Ihrem Arzt.

  1. Fisher W et al. User Experience With the Information–Motivation–Behavioral Skills (IMB)–Based CONTOUR®NEXT ONE Smart Meter and App System. Poster presented at the 78th Scientific Session of the American Diabetes Association (ADA); June 22-26, 2018; Orlando, Florida.

© Copyright 2019. Ascensia Diabetes Care Holdings AG. Alle Rechte vorbehalten. Ascensia, das „Ascensia Diabetes Care“-Logo, Contour, Smartlight, Second-Chance und das „Second-Chance Sampling“-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das „Google Play“-Logo sind Marken von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet. Daraus ist keine Verbindung oder Billigung abzuleiten.

Zeitpunkt der Erstellung: August 2019. Code: G.DC.07.2019. PP-CN-Mtr_GBL_0034

Haben Sie Fragen zur Verwendung Ihres verbundenen Messgeräts oder Ihrer CONTOUR®DIABETES App? In den häufig gestellten Fragen unten finden Sie die gesuchten Antworten. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann können Sie uns kontaktieren.

  1. Verwenden eines verbundenen CONTOUR® Messgeräts
  2. Einrichten der App
  3. Koppeln und Abkoppeln eines Messgeräts mit bzw. von der App
  4. Verwenden der App
  5. Ihr CONTOUR®CLOUD-Konto
  6. Fehlerbehebung

1. Verwenden eines verbundenen CONTOUR® Messgeräts

  • Welche app-kompatiblen CONTOUR® Messgeräte gibt es?

    Die folgenden Messgeräte können mit der CONTOUR®DIABETES App verbunden werden und gehören daher zu den app-kompatiblen CONTOUR® Messgeräten:

    Das neue CONTOUR®NEXT Messgerät und das CONTOUR®NEXT ONE Messgerät.

  • Wie richte ich mein app-kompatibles CONTOUR® Messgerät ein?

    Sie können das verbundene CONTOUR® Messgerät auf zweierlei Weise einrichten: auf dem Messgerät selbst oder über die CONTOUR®DIABETES App.

    Eine Anleitung zur Ersteinrichtung des Messgeräts finden Sie in der dem Messgerät beiliegenden Bedienungsanleitung.

  • Wie schalte ich mein app-kompatibles CONTOUR® Messgerät ein?

    So schalten Sie das Messgerät ein:

    – CONTOUR®NEXT ONE: Drücken Sie die grosse, runde Taste an der Seite des Messgeräts so lange, bis sich Messgerät einschaltet. Das neue Messgerät CONTOUR®NEXT: Drücken Sie die grosse OK-Taste so lange, bis sich das Gerät einschaltet.

    oder

    – Stecken Sie einen Sensor in das Messgerät (dadurch wird das Messgerät automatisch eingeschaltet).

  • Welche Sensoren muss ich für mein app-kompatibles CONTOUR® Blutzuckermessgerät verwenden?

    Das app-kompatible CONTOUR®NEXT Messgerät und das CONTOUR®NEXT ONE Messgerät verwenden Sie mit CONTOUR®NEXT Sensoren.

    Zusammen mit Ihrem Messgerät erhalten Sie in der Regel auch eine Dose passender Sensoren. Später können Sie diese Sensoren z. B. in der Apotheke nachkaufen. Verwenden Sie mit Ihrem app-kompatiblen CONTOUR® Messgerät niemals Sensoren anderer Hersteller.

  • Was ist die farbige Zielbereichsanzeige? Was bedeuten die Farben?

    Die farbige Zielbereichsanzeige am app-kompatiblen CONTOUR® Messgerät gibt Ihnen sofortiges Feedback zu Ihrem Blutzuckermesswert. So erkennen Sie sofort, ob Ihre Messwerte über, unter oder in Ihrem Zielbereich liegen, und können eine entsprechende Entscheidung treffen.

    Gelb = über dem Zielbereich

    Grün = im Zielbereich

    Rot = unter dem Zielbereich

  • Was ist Second-Chance® sampling (intelligente Nachfülloption)?

    Wenn der erste Blutstropfen für eine Blutzuckermessung nicht ausreicht, können Sie dank der intelligenten Nachfülloption (Second-Chance® sampling) mehr Blut auf denselben Sensor auftragen. Sie benötigen dafür keinen neuen Sensor. Vorteile:

    - Sie können einen zusätzlichen Fingerstich vermeiden.
    - Sie sparen Sensoren (und Lanzetten).

  • Woran erkenne ich, ob mehr Blut für die Messung benötigt wird?

    Wenn der erste Blutstropfen nicht ausreichend war, gibt die Funktion Second-Chance® sampling (intelligente Nachfülloption) auf dem verbundenen CONTOUR® Messgerät zwei Signaltöne aus, und es wird ein blinkendes Sensorsymbol angezeigt. Tragen Sie innerhalb der angegebenen Zeit mehr Blut auf den Sensor auf, damit das Messgerät ausreichend Blut für die Blutzuckermessung hat. Sobald ausreichend Blut vorhanden ist, beginnt das Messgerät automatisch mit der Messung.

  • Kann ich meine Messgeräteeinstellungen** vom Messgerät aus ändern, während das Messgerät mit der App verbunden ist?

    Messgeräteeinstellungen können nicht vom Messgerät aus geändert werden, während das Messgerät mit der App verbunden ist. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch, um die Einstellungen am Messgerät zu ändern:

    1. Blättern Sie zum Einstellungssymbol auf Ihrem verbundenen Messgerät und drücken Sie OK. Dadurch wird Ihr Messgerät automatisch von Ihrem mobilen Gerät getrennt.

    Oder

    2. Schalten Sie Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät aus und entfernen Sie sich von Ihrem mobilen Gerät, um die Verbindung zur App zu unterbrechen. Schalten Sie dann Ihr Messgerät wieder ein und gehen Sie zu „Einstellungen“, um Ihre Änderungen vorzunehmen.

2. Einrichten der App

  • Was sollte ich zuerst einrichten – das app-kompatible CONTOUR® Messgerät oder die CONTOUR®DIABETES App?

    Bevor Sie das app-kompatible Messgerät und die CONTOUR®DIABETES App erstmals verwenden, sollten Sie die App einrichten. Das Messgerät kann vor der ersten Verwendung schnell und einfach während der Einrichtung der App konfiguriert werden.

  • Ist die CONTOUR®DIABETES App mit meinem mobilen Gerät kompatibel?

    Die CONTOUR®DIABETES App wurde zur Verwendung mit der Bluetooth® Technologie entwickelt und ist mit mobilen Geräten kompatibel, auf denen Apple iOS 12 und höher oder Android Lollipop 5.0 und höher ausgeführt wird.*

    Bei bestimmten Android-Geräten wurde ein Kopplungsproblem festgestellt. Auf diesen Geräten verhindern die Bluetooth-Komponenten das Aufrechterhalten einer Verbindung mit app-kompatiblen CONTOUR® Messgeräten auch dann, wenn auf ihnen Android 5.0 (Lollipop) oder höher ausgeführt wird. Weitere Informationen zu den betroffenen Geräten erfragen Sie bitte beim Ascensia Diabetes Service.

    Wenn Sie beim Koppeln des app-kompatiblen CONTOUR® Messgeräts mit Ihrem mobilen Gerät auf Probleme stossen, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Ihr Gerät eine der oben aufgeführten Betriebssystemversionen unterstützt. Ist dies der Fall, aktualisieren Sie das Betriebssystem auf Ihrem Mobilgerät auf die neuste verfügbare Version. Sollte das Problem dadurch nicht behoben werden, wenden Sie sich an den Ascensia Diabetes Service.

  • Wie lade ich die CONTOUR®DIABETES App herunter?

    Überprüfen Sie zunächst, dass Ihr mobiles Gerät entweder Apple iOS oder Android verwendet.

    So laden Sie die CONTOUR®DIABETES App auf ein Apple-Gerät herunter:

    1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Gerät.
    2. Suchen Sie nach „Contour Diabetes“.
    3. Wählen Sie in den Suchergebnissen die CONTOUR®DIABETES App aus.
    4. Tippen Sie auf „Laden“ und dann auf „Installieren“. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre iTunes-Kontoinformationen einzugeben. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „OK“. Der Downloadvorgang beginnt.
    5. Wenn Sie den App Store noch immer geöffnet haben, wird aus der Schaltfläche „Installieren“ die Schaltfläche „Öffnen“. Tippen Sie darauf, um die App zu öffnen, oder wählen Sie das CONTOUR®DIABETES App-Symbol auf dem Startbildschirm Ihres mobilen Geräts aus.

    So laden Sie die CONTOUR®DIABETES App auf ein Android-Gerät herunter:

    1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät.
    2. Suchen Sie nach „Contour Diabetes“.
    3. Wählen Sie in den Suchergebnissen die CONTOUR®DIABETES App aus.
    4. Tippen Sie auf „Installieren“. Der Downloadvorgang beginnt.
    5. Nachdem Sie die CONTOUR®DIABETES App heruntergeladen haben, legen Sie sie auf Ihrem mobilen Gerät dort ab, wo sie leicht darauf zugreifen können, wie etwa im Startbildschirm oder am Dock.
  • Wie richte ich die CONTOUR®DIABETES App ein?

    Die Ersteinrichtung der CONTOUR®DIABETES App ist einfach:

    1. Öffnen Sie die App, indem Sie auf Ihrem mobilen Gerät auf das Symbol für die CONTOUR®DIABETES App tippen.
    2. Wählen Sie die Sprache aus, in der Sie die App verwenden möchten.
    3. Wählen Sie Ihr Land aus der Liste aus.
    4. Nach Bestätigung der Sprache und des Landes wird eine Einführungstour angezeigt.
    5. Als Nächstes wird in der App der Begrüssungsbildschirm mit zwei Optionen angezeigt: „Konto einrichten“ oder „Anmelden“
    6. Tippen Sie auf „Konto einrichten“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die CONTOUR®DIABETES App einzurichten.
  • Wie stellt das app-kompatible CONTOUR® Messgerät eine Verbindung zur CONTOUR®DIABETES App her?

    Bevor Sie Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät mit der CONTOUR®DIABETES App verwenden können, müssen Sie die beiden Geräte miteinander koppeln. Anschliessend werden die App und das Messgerät über Bluetooth® Technologie verbunden und synchronisiert. Zur Kopplung sowie für jede Blutzuckermessung muss die Bluetooth® Funktion auf dem mobilen Gerät und dem Messgerät eingeschaltet sein, damit die App die Messwerte synchronisieren kann.

  • Wie schalte ich an einem app-kompatiblen CONTOUR® Messgerät Einstellungen ein oder aus?

    So schalten Sie eine Messgeräteeinstellung über das Messgerät ein bzw. aus:

    1. Schalten Sie das Messgerät aus und entfernen Sie sich von Ihrem mobilen Gerät.
    2. Schalten Sie das Messgerät ein.
    3. Scrollen Sie zu „Einstellungen“.
    4. Drücken Sie in jedem Bildschirm „OK“, bis Sie die gewünschte Einstellung gefunden haben.
    5. Ändern Sie die Einstellung mit dem Auf- und Abwärtspfeil. Drücken Sie „OK“.

3. Koppeln und Abkoppeln eines Messgeräts mit bzw. von der App

  • Wie verbinde ich ein Messgerät mit der CONTOUR®DIABETES App?

    So koppeln Sie ein Messgerät mit der CONTOUR®DIABETES App:

    1. Sorgen Sie dafür, dass die Bluetooth®-Einstellung auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert ist.
    2. Gehen Sie zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte.
    3. Tippen Sie auf „+ “, und wählen Sie den Typ des zu koppelnden Messgeräts aus.
    4. Folgen Sie den Anweisungen in der App.
    5. Sie werden benachrichtigt, wenn das Messgerät erfolgreich gekoppelt wurde.
    6. Tippen Sie auf „Weiter“, um die Messgeräteeinstellungen zu speichern.
  • Kann ich mehr als ein app-kompatibles CONTOUR® Messgerät mit der CONTOUR®DIABETES App verbinden/koppeln?

    Ja, Sie können mehrere app-kompatible CONTOUR® Messgeräte mit der CONTOUR®DIABETES App koppeln: die App führt Ihre Blutzuckermesswerte von den verschiedenen Messgeräten zusammen. Gehen Sie dazu in der App zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte

    Tippen Sie auf „+“, und folgen Sie den Bildschirmanweisungen zum Hinzufügen eines weiteren Messgeräts.
    Nachdem Sie ein Messgerät gekoppelt haben, wird der Bildschirm „Einstellungen“ angezeigt. Ändern Sie hier die erforderlichen Einstellungen.
    Tippen Sie auf „Weiter“, um die Einstellungen zu speichern.
    Beachten Sie, dass jeweils nur ein Messgerät mit der App verbunden sein kann.

  • Wie benenne ich ein Messgerät in der CONTOUR®DIABETES App um?

    Gehen Sie in der App zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte. Stellen Sie zuvor sicher, dass das Messgerät mit der App gekoppelt ist.

    Tippen Sie auf das Messgerät, das Sie umbenennen möchten, und überschreiben Sie den Namen mit dem neuen Namen.

  • Was passiert, wenn ich ein verbundenes CONTOUR® Messgerät von der CONTOUR®DIABETES App abkopple?

    Beim Abkoppeln eines Messgeräts wird dieses aus dem Konto entfernt und es ist keine Verbindung zur App und kein Datenaustausch mit der App möglich. Die vorhandenen Messgerätedaten verbleiben jedoch in der App. Ein abgekoppeltes Messgerät kann zu einem anderen Zeitpunkt wieder an die App gekoppelt werden.

  • Wie kopple ich ein Messgerät von der CONTOUR®DIABETES App ab?

    Wenn Sie ein Messgerät von der CONTOUR®DIABETES App abkoppeln möchten, gehen Sie in der App zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte.

    Tippen Sie auf das Messgerät, das Sie abkoppeln möchten.
    Tippen Sie im Bildschirm „Einstellungen Messgerät“ auf „Abkoppeln“ und bestätigen Sie, dass Sie abkoppeln möchten.

    Oder

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte.

    Streichen Sie auf dem Namen des Messgeräts, das Sie abkoppeln möchten, nach links.
    Tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Abkoppeln“ und dann auf die Aufforderung hin auf „Bestätigen“.

4. Verwenden der App

  • Ich kann eine bestimmte Einstellung nicht aus der CONTOUR®DIABETES App heraus ändern. Warum nicht?

    Ihr Messgerät muss eingeschaltet und mit der App verbunden sein, wenn Sie Messgeräteeinstellungen aus der App heraus ändern möchten. Nur der Name des Messgeräts und die Funktion „Abkoppeln“ können von der App aus geändert werden, wenn das Messgerät nicht verbunden ist.

  • Wie gelange ich zur vorherigen Anzeige, wenn keine „Zurück“-Schaltfläche vorhanden ist?

    Tippen Sie auf das Menü-Symbol, „Fertig“ oder „X“, um wieder zur vorherigen Anzeige zu gelangen.

  • Ich habe eine Auswahl getroffen, es gab jedoch keine Schaltfläche zum Speichern, sondern nur „Fertig“ und „Zurück“. Wird meine Auswahl gespeichert?

    In den meisten Fällen ja. Die App speichert die meisten Informationen automatisch, sodass Sie nicht immer auf „Speichern“ tippen müssen.

  • Speichert die CONTOUR®DIABETES App meine Blutzuckermesswerte auch dann, wenn sich mein mobiles Gerät nicht in der Nähe des verbundenen CONTOUR® Messgeräts befindet?

    Ja. Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät wird immer dann mit der CONTOUR®DIABETES App synchronisiert, wenn die jeweilige Bluetooth®-Funktion eingeschaltet ist und die Geräte sich nah beieinander befinden. Wenn Sie eine Blutzuckermessung durchführen müssen, während das mobile Gerät nicht in der Nähe ist, ist das kein Grund zur Sorge: Das Messgerät hat ausreichend Speicherkapazität, um bis zu 800 Blutzuckermesswerte zu speichern. Es speichert daher alle Messwerte bis zur nächsten Synchronisation mit der App.

  • Wie kann ich über das Hauptmenü durch die CONTOUR®DIABETES App navigieren?

    Die Menüoptionen der App lauten wie folgt:

    • Meine Messwerte – Blutzuckermesswerte anzeigen, bearbeiten und verwalten
    • Meine Muster – Benachrichtigungen erhalten, wenn bestimmte Muster in Ihren Blutzuckermesswerten erkannt wurden
    • Meine Erinnerungen – Erinnerungen zu Medikamenteneinnahme, Blutzuckermessung usw. einrichten
    • Mein Profil – Details zu Ihrer Behandlung anpassen, Ihr medizinisches Fachpersonal hinzufügen und Berichte senden
    • Appverbindungen – eine Verbindung mit anderen Gesundheits-Apps auf Ihrem Smartphone herstellen
    • Einstellungen – die Einstellungen Ihrer App und Ihres Messgeräts verwalten
    • Hilfe – häufig gestellte Fragen und Informationen, die Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen helfen
  • Was bedeuten die unterschiedlichen Messwertfarben in der CONTOUR®DIABETES App?

    Die Farben der Blutzuckermesswerte in der CONTOUR®DIABETES App entsprechen den Farben der Zielbereichsanzeigen auf dem verbundenen Messgerät und geben an, wie Ihre Blutzuckermesswerte im Vergleich zu Ihrem Zielbereich liegen.

    Gelb = über dem Zielbereich

    Grün = im Zielbereich

    Rot = unter dem Zielbereich

  • Warum kann ich einen bestimmten Blutzuckermesswert in der CONTOUR®DIABETES App nicht löschen?

    Vom Messgerät synchronisierte Blutzuckermesswerte können nicht in der App gelöscht werden. Nur manuell eingegebene Blutzuckermesswerte lassen sich löschen.

  • Wie zeige ich ein detailliertes Diagramm meiner Blutzuckermesswerte an, und warum enthält das Diagramm Rauten und Kreise?

    Tippen Sie auf das kleine Diagramm in "Meine Messwerte", um das erweiterte Diagramm anzuzeigen. Alternativ können Sie in der Ansicht „Meine Messwerte“ das mobile Gerät um 90° ins Querformat drehen.

    Im Diagramm kennzeichnen die Kreissymbole Blutzuckermesswerte, die über Bluetooth® automatisch vom Messgerät abgerufen wurden. Die Rautensymbole kennzeichnen Messwerte, die manuell hinzugefügt wurden. Um Informationen zu einem Messwert anzuzeigen, tippen Sie auf das betreffende Symbol im Diagramm.

  • Was ist der Unterschied zwischen den Modus-Einstellungen „Standardansicht“ und „Durchschnitte“ im erweiterten Diagramm?

    Im Durchschnittsmodus können Sie durchschnittliche Blutzuckerwerte über eine Zeitspanne anzeigen, während der Standardmodus Ihre einzelnen Blutzuckermesswerte im Verlauf eines einzigen Tags darstellt. Weitere Informationen:

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Meine Messwerte.
    Drehen Sie Ihr mobiles Gerät um 90° oder tippen Sie auf das Diagramm oben in „Meine Messwerte“.
    Tippen Sie oben im erweiterten Diagramm auf „i“.

  • Wie kann ich die Zeitspanne im erweiterten Diagramm ändern?

    So ändern Sie die Zeitspanne im erweiterten Diagramm:

    Tippen Sie auf die weisse Schaltfläche oben im Bildschirm. Wählen Sie einen Zeitraum von 3, 7, 14 oder 30 Tagen aus der Liste aus.

  • Kann ich meine Insulin- und Kohlenhydratangaben zusammen mit dem Blutzuckermesswerten anzeigen?

    Wenn Sie Kohlenhydrate und/oder Insulindosen in der CONTOUR®DIABETES App dokumentiert haben, können Sie diese Informationen im erweiterten Diagramm neben Ihren Messwerten anzeigen. Gehen Sie dazu zu: Hauptmenü > Meine Messwerte.

    Drehen Sie das mobile Gerät horizontal, um das erweiterte Diagramm anzuzeigen.
    Tippen Sie auf die weisse Schaltfläche oben im Bildschirm.
    Wählen Sie in der Spalte „Insulin/Kohlenhydrate“ aus, ob Insulin, Kohlenhydrate oder beides im Diagramm angezeigt werden soll.

  • Wie füge ich einem Blutzuckermesswert ein Foto, eine Aktivität, eine Mahlzeit oder eine Sprachnotiz hinzu?

    Suchen Sie den Blutzuckermesswert in „Meine Messwerte“ auf und tippen Sie ihn an.

    Wenn die Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet wird, tippen Sie auf die runden Symbole, um ein Foto, eine Aktivität, eine Mahlzeit oder Medikamente hinzuzufügen, oder schreiben Sie Notizen bzw. nehmen Sie Sprachnotizen auf. Tippen Sie auf „Fertig“, wenn Sie fertig sind.

  • Ich habe in der CONTOUR®DIABETES App einem Messwert Angaben zu Bewegung und einer Mahlzeit mit Foto hinzugefügt, aber diese Angaben sind in „Meine Messwerte“ nicht zu sehen. Warum?

    Suchen Sie den Blutzuckermesswert in „Meine Messwerte“.

    Wenn Sie den Bereich um die Uhrzeit des Messwerts antippen, öffnen sich die Details. Durch erneutes Antippen des Bereichs um die Uhrzeit herum werden die Details wieder geschlossen.

  • Wie füge ich einen Blutzuckermesswert manuell hinzu?

    So fügen Sie in der App einen Blutzuckermesswert manuell hinzu: Hauptmenü > Meine Messwerte.

    • Tippen Sie in der oberen rechten Bildschirmecke auf „+“. Das System verwendet die aktuellen Angaben für Datum und Uhrzeit aus Ihrem mobilen Gerät für den neuen Messwert.
    • Um das Datum oder die Uhrzeit zu ändern, tippen Sie auf die entsprechende Schaltfläche und scrollen Sie zum gewünschten Datum bzw. zur gewünschten Uhrzeit. Tippen Sie auf „Fertig“, um Ihre Auswahl zu speichern.
    • Um einen Blutzuckerwert einzugeben, tippen Sie auf die leere Schaltfläche für den Blutzuckermesswert, geben Sie den Zahlenwert ein und tippen Sie dann auf „Fertig“. Daraufhin erscheint die Anzeige „Mahlzeit-Markierung“.
    • Die App ordnet dem Messwert anhand der Uhrzeit der Messung eine Mahlzeit-Markierung und eine Art der Mahlzeit zu. Tippen Sie auf „Speichern“, um dies zu bestätigen, oder tippen Sie auf eine andere Mahlzeit-Markierung und/oder Art der Mahlzeit. Hinweis: Durch erneutes Antippen der Mahlzeit-Markierung bzw. Art der Mahlzeit können Sie ihre Auswahl aufheben. Sie können auf „Keine Markierung“ tippen, wenn diesem Messwert keine Mahlzeit-Markierung und Mahlzeit zugeordnet werden sollen.
    • Wenn Sie die Mahlzeit-Markierungen wie gewünscht festgelegt haben, tippen Sie auf „Speichern“.
    • Daraufhin wird die Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet, damit Sie Details wie z. B. ein Foto, eine Notiz, eine Aktivität, eine Mahlzeit oder Medikamente zum Messwert hinzufügen können.
    • Tippen Sie auf „Fertig“, um den manuellen Messwert zu speichern.
  • Wie ändere ich einen manuellen Blutzuckereintrag und die Informationen, die ich dazu eingegeben habe?

    Sie können manuell eingegebene Blutzuckermesswerte ändern, nicht aber automatisch vom Messgerät synchronisierte Messwerte. Tippen Sie dazu in „Meine Messwerte“ auf den Messwert. Hier können Sie Details hinzufügen, wie etwa ein Foto, eine Aktivität oder Medikamente. Wenn sich die Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet hat, tippen Sie erneut auf den Blutzuckermesswert, um ihm eine Mahlzeit-Markierung zuzuordnen.

  • Wie lösche ich einen manuellen Messwert oder ein beliebiges Element aus einer Liste (z. B. Mahlzeit oder Medikamente)?

    Suchen Sie in „Meine Messwerte“ den manuellen Blutzuckermesswert bzw. den aufgeführten Eintrag. Wischen Sie auf dem Messwert nach links und tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Löschen“. Beachten Sie, dass Sie zwar manuell eingegebene Blutzuckermesswerte ändern können, nicht aber automatisch vom Messgerät synchronisierte Messwerte.

  • Was bedeuten die Apfelsymbole neben meinen Blutzuckermesswerten?

    Diese Symbole sind Mahlzeit-Markierungen. Anhand von Mahlzeit-Markierungen können Messgerät und App Blutzuckermesswerte mit den entsprechenden Zielbereichen vergleichen und Ihnen zeigen, wie sich Ihre Mahlzeiten auf Ihren Blutzuckerspiegel auswirken. Bei jeder Blutzuckermessung, die Sie durchführen, können Sie auf Ihrem Messgerät bzw. Ihrer App die entsprechende Markierung auswählen. Das Apfelsymbol gibt es in drei Varianten:

    Mahlzeit-Markierung „Nüchtern“
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie vor der Blutzuckermessung ca. 8 Stunden lang nichts gegessen haben.

    Mahlzeit-Markierung „Vor dem Essen“
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Blutzuckermessung 1 Stunde oder weniger vor einer Mahlzeit durchführen.

    Mahlzeit-Markierung „Nach dem Essen“
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Blutzuckermessung 2 Stunden nach dem ersten Bissen einer Mahlzeit durchführen.

  • Warum wählt die CONTOUR®DIABETES App eine Mahlzeit (z. B. Mittagessen) in der Anzeige „Mahlzeit-Markierung“ aus?

    Die App unterteilt jeden Tag in Zeitspannen für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Nacht, die Sie an Ihre eigenen Lebensgewohnheiten anpassen können. Als Erleichterung für Sie wählt die App anhand der Messzeit und der Tagesaufteilung eine Art von Mahlzeit vorab aus.

  • Warum wird die Anzeige „Mahlzeit-Markierung“ in der CONTOUR®DIABETES App geöffnet, obwohl ich die Einstellung „Mahlzeit-Markierung“ in meinem verbundenen CONTOUR® Messgerät ausgeschaltet habe?

    Die Funktion „Mahlzeit-Markierung“ steht in der App immer zur Verfügung. Wenn Sie die Mahlzeit-Markierungen am Messgerät ausschalten, können Ihre Blutzuckermesswerte, wenn Sie sich in der App befinden, nur als „Vor dem Essen“, „Nach dem Essen“ bzw. „Nüchtern“ markiert werden. Wenn Sie die Einstellung für die Aufforderung zum Markieren von Mahlzeiten in der App eingeschaltet lassen, wird jedes Mal, wenn ein Blutzuckermesswert vom Messgerät synchronisiert wird, automatisch die Anzeige „Mahlzeit-Markierung“ geöffnet.

  • Wie kann ich die für einen Messwert in der CONTOUR®DIABETES App ausgewählte Mahlzeit-Markierung hinzufügen oder ändern?

    Öffnen Sie die App. Tippen Sie auf den Blutzuckermesswert in der Liste unter „Meine Messwerte“. Wenn der Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet wird, tippen Sie erneut auf den Blutzuckermesswert, um den Bildschirm „Mahlzeit-Markierung“ zu öffnen. In dieser Anzeige können Sie die Mahlzeit-Markierung und die Art der Mahlzeit ändern bzw. hinzufügen.

    ODER

    Öffnen Sie die App. Tippen Sie auf den Blutzuckermesswert in der Liste unter „Meine Messwerte“. Wenn die Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet wird, tippen Sie auf das Mahlzeitsymbol und anschliessend auf „Mahlzeit-Markierung“. In dieser Anzeige können Sie die Mahlzeit-Markierung und die Art der Mahlzeit ändern bzw. hinzufügen. Hinweis: Wenn Sie die Mahlzeit-Markierung für einen Blutzuckermesswert ändern, wird der Wert mit einem anderen Zielbereich verglichen und entsprechend dem neuen Zielbereich eventuell in einer anderen Farbe angezeigt.

  • Wie kann ich die Mahlzeit-Markierung für einen Messwert ändern, der zuvor oder noch nie markiert wurde?

    Suchen Sie den Blutzuckermesswert in „Meine Messwerte“ auf und tippen Sie ihn an.

    Wenn die Anzeige „Bearbeitung“ geöffnet wird, wird bei einem bisher noch nicht markierten Blutzuckermesswert automatisch die Anzeige „Mahlzeit-Markierung“ aufgerufen. Wenn er bereits markiert wurde, tippen Sie erneut auf den Blutzuckermesswert oder verwenden Sie die Schaltfläche „Mahlzeit-Markierung“ auf der Registerkarte „Mahlzeit“, um die Mahlzeit-Markierung und die Art der Mahlzeit hinzuzufügen bzw. zu ändern. Hinweis: Durch erneutes Antippen der Mahlzeit-Markierung bzw. Art der Mahlzeit können Sie ihre Auswahl aufheben. Sie können auf „Keine Markierung“ tippen, wenn diesem Messwert keine Mahlzeit-Markierung und Mahlzeit zugeordnet werden sollen.

    Wenn Sie die Mahlzeit-Markierungen wie gewünscht festgelegt haben, tippen Sie auf „Speichern“. Daraufhin wird die Anzeige „Bearbeiten“ geöffnet, damit Sie Details wie z. B. ein Foto, eine Notiz, eine Aktivität, eine Mahlzeit oder Medikamente zum Messwert hinzufügen können. Tippen Sie auf „Fertig“, um den Blutzuckermesswert zu speichern.

  • Wie kann ich verhindern, dass die Anzeige „Mahlzeit-Markierung“ in der CONTOUR®DIABETES App automatisch angezeigt wird?

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Einstellungen > App-Voreinstellungen. Ändern Sie die Einstellung für die Aufforderung zum Markieren von Mahlzeiten auf „Aus“.

  • Wie richte ich eine Erinnerung daran ein, meinen Blutzucker zu messen oder eine Aktivität zu dokumentieren?

    Sie können eine Erinnerung anhand der Zeit, eines bestimmten Blutzuckermesswerts oder zum Einnehmen von Medikamenten anhand des Blutzuckerwerts einrichten. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, sich an die Messung nach dem Essen erinnern zu lassen, sobald ein Messwert markiert als „Vor dem Essen“ mit der App synchronisiert wird. Um eine Erinnerung einzurichten, gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Meine Erinnerungen. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke der App auf „+“. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.

  • Wie kann ich eine Erinnerung, die ich selbst eingerichtet habe, stoppen oder aussetzen?

    So löschen Sie eine einmalige Countdown-Erinnerung:

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Meine Erinnerungen.
    Tippen Sie auf „X“ am unteren Rand des Bildschirms mit der Countdown-Zeit.

    So löschen Sie eine wiederkehrende Erinnerung:
    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Meine Erinnerungen.
    Wischen Sie auf dem Alarm nach links und tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Löschen“.

    So deaktivieren Sie eine Erinnerung vorübergehend:
    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Meine Erinnerungen.
    Tippen Sie auf die Schaltfläche, um sie auszuschalten. Sie wird daraufhin weiss.

  • Wie richte ich Erinnerungen ein, die sich auf bevorstehende Ereignisse, wie z. B. einen Arztbesuch oder eine stressige Woche, beziehen?

    Mithilfe der Funktion „Messerinnerungspläne“ können Sie mehrere Erinnerungen einrichten, um herauszufinden, wie sich verschiedene Aktivitäten in Ihrem Alltag auf Ihre Blutzuckermesswerte auswirken, oder um für Ihren nächsten Arztbesuch ein Blutzuckertagesprofil anzulegen. Um Messerinnerungspläne einzurichten, gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Meine Erinnerungen.

    Tippen Sie auf in der oberen rechten Bildschirmecke auf „+“. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie einen Messerinnerungsplan. In der Anzeige „Messerinnerungspläne“ können Sie einen für Sie passenden Plan auswählen.

  • Was ist der Unterschied zwischen Erinnerungen und Messerinnerungsplänen?

    Eingerichtete Erinnerungen werden täglich zur gleichen Zeit angezeigt. Wie Sie einen Messwert als "Vor dem Essen" markiert haben, können Sie eine einmalige Erinnerung für die Messung nach dem Essen einrichten. Mithilfe der Funktion "Messerinnerungsplan" können Sie für einen bestimmten Zeitraum eine festgelegte Anzahl an Messerinnerungen einrichten. Diese können Ihnen dabei helfen, mehr über ein Muster in Ihren Messwerten herauszufinden oder sich mit einem Blutzuckertagesprofil auf Ihren nächsten Arztbesuch vorzubereiten.

  • Ich erhalte Benachrichtigungen von „Meine Muster“. Was sind Muster?

    Die CONTOUR®DIABETES App wird Sie benachrichtigen, wenn wiederkehrende Trends in Ihren Blutzuckermesswerten festgestellt werden. Diese werden „Muster“ genannt. Zum Beispiel kann die App ein Muster von hohen Blutzuckerwerten zur Mittagszeit erkennen. Mithilfe der Funktion „Meine Muster“ können Sie:

    • Hilfreiche Mitteilungen zu Trends in Ihrem Blutzucker erhalten.
    • Mehr über mögliche Ursachen für Ihre Blutzuckermuster erfahren.
    • Erinnerungen zur Verbesserung des Musters nutzen.
    • Ihre Fortschritte verfolgen und sehen, wie sich Ihr Blutzuckermuster mit der Zeit verbessert.

    Unter „Meine Muster“ im Hauptmenü können eine oder mehrere Arten von Blutzuckermustern auswählen. Dadurch weiss die App, dass Sie benachrichtigt werden möchten, wenn diese Musterart erkannt wird.

  • Wie kann ich die Arten von Mustern ändern, über die ich benachrichtigt werde?

    Zum Ändern der Einstellungen für Benachrichtigungen über Muster gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Meine Muster. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf „Mehr“. Tippen Sie auf „Musterauswahl“. Wählen Sie aus, welche Muster verfolgt werden sollen, indem Sie sie ein- bzw. ausschalten.

  • Was bedeutet „verbessert“ im Zusammenhang mit einem angezeigten Muster?

    Zum Ändern der Einstellungen für Benachrichtigungen über Muster gehen Sie zu:

    Wenn sich Ihre Blutzuckermesswerte innerhalb einer bestimmten Zeitspanne, in der Sie an der eine Verbesserung eines Musters arbeiten, verbessern, gilt das Muster als „verbessert“. Die App speichert „verbesserte“ Muster in Meine Muster > Mehr > Musterhistorie.

  • Es werden keine Muster angezeigt, wenn ich die CONTOUR®DIABETES App verwende. Warum?

    Die CONTOUR®DIABETES App benötigt Blutzuckermesswerte von mindestens 14 Tagen, um bestimmte Muster erkennen zu können. Wenn Sie Ihren Blutzucker regelmässig messen und den Messwerten Mahlzeiten und Mahlzeit-Markierungen zuordnen, kann „Meine Muster“ Ihre individuellen Blutzuckermuster leichter erkennen.

  • Wie kann ich verhindern, dass eine Meldung über ein Muster auf meinem mobilen Gerät angezeigt wird?

    Sie können ein Muster jederzeit schliessen und es in die Musterhistorie verschieben. Wenn Sie eine Benachrichtigung über ein Muster erhalten, das Sie nicht verfolgen möchten, tippen Sie auf „Nein“, wenn Sie zum Einrichten einer Erinnerung aufgefordert werden, und auf „Ja“, wenn die Option „In Historie verschieben“ angezeigt wird. Um dazu das Hauptmenü zu verwenden, gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Meine Muster. Tippen Sie auf das Muster. Tippen Sie auf „In Historie verschieben“.

  • Werden Datum und Uhrzeit auf dem verbundenen CONTOUR® Messgerät und der CONTOUR®DIABETES App automatisch synchronisiert?

    Wenn in Ihrer CONTOUR®DIABETES App die automatische Synchronisation von Datum und Uhrzeit aktiviert ist, aktualisiert die App Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät automatisch mit dem Datum und der Uhrzeit. Wenn Sie diese Funktion bei der Ersteinrichtung der App nicht aktiviert haben, gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Einstellungen > App-Voreinstellungen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Messgerät-Zeit und -Datum sync.“, um sie einzuschalten.

  • Wie stelle ich sicher, dass Uhrzeit und Datum des verbundenen CONTOUR® Messgeräts stets mit der CONTOUR®DIABETES App synchronisiert werden?

    Sie müssen die automatische Synchronisation von Datum und Uhrzeit einschalten.

    Gehen Sie in der App zu: Hauptmenü > Einstellungen > App-Voreinstellungen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Messgerät-Zeit und -Datum sync.“, um sie einzuschalten. Jedes Mal, wenn Ihr Messgerät Verbindung zur App aufnimmt, synchronisieren sich Datum und Uhrzeit auf dem Messgerät automatisch mit der App.

  • Wie führe ich eine einmalige Synchronisation von Uhrzeit und Datum meines verbundenen CONTOUR® Messgeräts mit Uhrzeit und Datum der CONTOUR®DIABETES App durch?

    Schalten Sie das Messgerät ein, und stellen Sie zunächst sicher, dass das Messgerät mit der App gekoppelt ist.
    Gehen Sie in der App zu: Hauptmenü > Einstellungen > Meine Messgeräte, und wählen Sie das Messgerät, das synchronisiert werden soll.
    Tippen Sie auf „Zeit / Datum sync.“.

  • Ich bin in eine andere Zeitzone verreist. Mein mobiles Gerät hat sich auf die neue Zeitzone umgestellt, aber mein verbundenes CONTOUR® Messgerät nicht. Warum?

    Wenn Sie die automatische Synchronisation von Datum/Uhrzeit in den Voreinstellungen der CONTOUR®DIABETES App nicht eingeschaltet haben, wird das Messgerät erst bei einer manuellen Synchronisation mit der Datum-/Uhrzeiteinstellung des mobilen Geräts abgeglichen. Um Datum und Uhrzeit zwischen Messgerät und mobilem Gerät automatisch zu synchronisieren:

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Einstellungen > App-Voreinstellungen.
    Schalten Sie „Messgerät-Zeit und -Datum sync.“ ein.

  • Kann ich Angaben zu meinen bevorstehenden Arztterminen und Ärzten speichern?

    Ja. Über die Funktion „Mein Profil“ in der App können Sie vereinbarte Arzttermine sowie Kontaktinformationen für Ihr medizinisches Fachpersonal speichern. Gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Mein Profil > Termine, um einen Termin hinzuzufügen, oder gehen Sie zu: Hauptmenü > Mein Profil > Medizinisches Fachpersonal.

  • Wie sende ich meinem medizinischen Fachpersonal einen zusammenfassenden Bericht über meine Blutzuckermesswerte?

    Sie können aus der App heraus einen zusammenfassenden Bericht über Ihre Blutzuckermesswerte senden.

    Um einen formatierten zusammenfassenden PDF-Bericht aus der App zu senden, gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Mein Profil > Termine oder Medizinisches Fachpersonal.

    Aus „Termine“:

    1. Tippen Sie auf einen bevorstehenden Termin.
    2. Tippen Sie auf „Einen Bericht senden“.
    3. Tippen Sie auf die Art des Berichts, den Sie senden möchten. Wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird, bestätigen Sie, dass Sie einverstanden sind.
    4. Geben Sie Ihren Namen ein, und tippen Sie auf „Bericht anzeigen“.
    5. Tippen Sie unten im Bildschirm auf das Symbol zum Herunterladen, und geben Sie an, wie der Bericht gesendet werden soll (z. B. per E-Mail).
    6. Wenn Sie „E-Mail“ wählen, geben Sie die E-Mail-Adresse(n) des/der Empfänger(s) ein (diese werden nicht automatisch eingetragen), und tippen Sie abschliessend auf „Senden“.

    Aus „Medizinisches Fachpersonal“:

    1. Tippen Sie auf „Medizinisches Fachpersonal“.
    2. Tippen Sie auf „Einen Bericht senden“.
    3. Tippen Sie auf die Art des Berichts, den Sie senden möchten. Wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird, bestätigen Sie, dass Sie einverstanden sind.
    4. Geben Sie Ihren Namen ein, und tippen Sie auf „Bericht anzeigen“.
    5. Tippen Sie unten im Bildschirm auf das Symbol zum Herunterladen, und geben Sie an, wie der Bericht gesendet werden soll (z. B. per E-Mail).
    6. Wenn Sie „E-Mail“ wählen, geben Sie die E-Mail-Adresse(n) des/der Empfänger(s) ein (diese werden nicht automatisch eingetragen), und tippen Sie abschliessend auf „Senden“.
  • Kann ich meine Blutzuckerwerte aus der CONTOUR®DIABETES App exportieren?

    Ja, Sie können Ihre Blutzuckerwerte in einer CSV-Datei exportieren. Diese Datei ist nicht formatiert und enthält nur Rohdaten. Gehen Sie dazu zu:

    Hauptmenü > Mein Profil > Berichte.

    Tippen Sie auf „Eine CSV-Datei senden“. Dadurch wird auf Ihrem mobilen Gerät eine neue E-Mail geöffnet, in der Sie die Datei an den gewünschten Empfänger senden können.

  • Kann ich meine Zielbereiche in der CONTOUR®DIABETES App ändern?**

    Ja. Selbst wenn Sie Ihre Zielbereiche auf dem verbundenen CONTOUR® Messgerät bestätigt haben, können Sie sie von der CONTOUR®DIABETES App aus ändern**. Dies ist jederzeit möglich. Gehen Sie zu:

    Hauptmenü > Mein Profil, und tippen Sie unter „Meine Therapie“ auf „Zielbereiche“.

    Jedes Mal, wenn Sie Ihr Messgerät mit der App verbinden, wird das Messgerät mit den aktuellen Zielbereichen der App aktualisiert, wenn diese sich geändert haben.

    Bevor Sie Ihre Zielbereiche einstellen oder ändern, besprechen Sie diese bitte vorab mit Ihrem Arzt.

  • Kann ich meine Zielbereiche ändern, nachdem ich das verbundene CONTOUR® Messgerät und die CONTOUR®DIABETES App eingerichtet habe?**

    Ja. Sie können die Zielbereiche jederzeit aus der App heraus ändern. Gehen Sie zu: Hauptmenü > Mein Profil, und tippen Sie unter „Meine Therapie“ auf „Zielbereiche“.

    Sie können die oberen und unteren Grenzwerte der Zielbereiche „Vor dem Essen“ (identisch mit „Nüchtern“) und „Nach dem Essen“ (identisch mit „Allgemein“) durch Verschieben der Ziehpunkte nach oben bzw. unten ändern. Auch mit „+“ bzw. „–“ kann ein Wert nach oben bzw. unten verschoben werden.

    Bevor Sie Ihre Zielbereiche einstellen oder ändern, besprechen Sie diese bitte vorab mit Ihrem Arzt.

  • Wie ändere ich meine Einstellung für kritisch hohe oder kritisch niedrige Messwerte in der CONTOUR®DIABETES App?**

    Gehen Sie in der App zu:

    Hauptmenü > Mein Profil, und tippen Sie unter „Meine Therapie“ auf „Zielbereiche“.

    Der Ziehpunkt für „Kritisch hoch“ ist gelb umrandet. Dies ist der höchste Blutzuckerwert, den Sie einstellen können. Der Ziehpunkt für „Kritisch niedrig“ ist rot umrandet. Dies ist der niedrigste Wert, den Sie einstellen können. Verschieben Sie die Ziehpunkte nach oben oder unten, um die kritischen Werte zu ändern. Auch mit „+“ bzw. „–“ kann ein Wert nach oben bzw. unten verschoben werden. Bevor Sie die Einstellungen für kritisch hohe oder niedrige Werte festlegen oder ändern, besprechen Sie diese bitte stets mit Ihrem Arzt bzw. medizinischen Fachpersonal.

  • Warum weichen die Zielbereiche im Messgerät und in der CONTOUR®DIABETES App voneinander ab?**

    Wahrscheinlich haben Sie Ihr Messgerät seit der letzten Änderung der Zielwerte in der App nicht wieder synchronisiert (d. h. mit der App verbunden). So synchronisieren Sie Ihr Messgerät mit der App:

    Schalten Sie das Messgerät ein, und bringen Sie es in die Nähe Ihres mobilen Geräts. Sorgen Sie dafür, dass die Bluetooth®-Einstellung auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert ist. Die CONTOUR®DIABETES App sollte jetzt Daten mit Ihrem verbundenen CONTOUR® Messgerät synchronisieren und die Zielbereiche aktualisieren können.

  • Wenn ich mehr als ein Messgerät habe, können diese dann verschiedene Zielbereiche haben?**

    Ihre Messgeräte können verschiedene Zielbereiche aufweisen; dies wird jedoch nicht empfohlen. Ihre Messgeräte sollten mit den Zielbereichen in der App synchron bleiben. Verbundene CONTOUR® Messgeräte werden bei jeder Verbindungsaufnahme zur App mit den aktuellsten Zielbereichen der App aktualisiert.

  • Warum gibt es in den Einstellungen meines verbundenen CONTOUR® Messgeräts vier Zielbereiche? Anfangs gab es nur einen allgemeinen Zielbereich.

    Sobald Sie Ihr app-kompatibles CONTOUR® Messgerät mit der CONTOUR®DIABETES App verbinden, können Sie Blutzuckermesswerte mit einer Mahlzeit-Markierung versehen. Da jede Mahlzeit-Markierung mit ihrem zugehörigen Zielbereich verglichen wird, werden die neuen Zielbereiche der einzelnen Mahlzeit-Markierungen für Sie einsehbar.

  • In den Einstellungen des verbundenen CONTOUR® Messgeräts ist ein Zielbereich für „Nüchtern“ vorhanden, nicht aber in der CONTOUR®DIABETES App. Warum?

    Der Zielbereich für „Nüchtern“ ist stets so voreingestellt, dass er mit dem Zielbereich „Vor dem Essen“ identisch ist. Dieser Bereich lässt sich in der App ändern.** Auf dem Messgerät wird ein separater Zielbereich für „Nüchtern“ angezeigt, weil damit eine Mahlzeit-Markierung „Nüchtern“ verbunden ist.

** Konsultieren Sie in jedem Fall den Arzt, bevor Sie Ihre Zielbereiche ändern.

5. Ihr CONTOUR®CLOUD-Konto

  • Wie erstelle ich mit der CONTOUR®DIABETES App ein CONTOUR®CLOUD-Konto?

    Um bei der Ersteinrichtung der App ein Konto zu erstellen, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Wenn Sie zur Eingabe einer CONTOUR®CLOUD-ID aufgefordert werden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie sollten eine private E-Mail-Adresse verwenden, die Sie häufig nutzen. Als Nächstes müssen Sie einige Fragen beantworten, anhand derer der Abschnitt „Infos über mich“ erstellt wird. (Der Abschnitt „Infos über mich“ befindet sich unter Einstellungen > Mein Konto > Infos über mich.)
    Verifizieren Sie das Konto, indem Sie auf den Link klicken, der Ihnen von CONTOUR® Diabetes Solutions per E-Mail zugesendet wurde. Tippen Sie auf der App-Anzeige auf „Weiter“.

  • Muss ich mich jedes Mal von meinem Konto abmelden, wenn ich mit der Verwendung der CONTOUR®DIABETES App fertig bin?

    Nein. Am besten bleiben Sie bei Ihrem App-Konto angemeldet, auch wenn Sie die App schliessen. Wenn Sie auf einem oder mehreren mobilen Geräten bei der App angemeldet bleiben, werden Ihre Informationen regelmässig gesichert und es stehen Ihnen alle Funktionen der App zur Verfügung.

  • Wie kann ich die E-Mail-Adresse für mein CONTOUR®DIABETES App-Konto ändern?

    Gehen Sie zu: Hauptmenü > Einstellungen > Mein Konto. Tippen Sie auf die E-Mail-Adresse, um sie zu ändern.

  • Warum sollte ich ein CONTOUR®CLOUD-Konto erstellen?

    Indem Sie ein CONTOUR®CLOUD-Konto erstellen, können Sie Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät am besten nutzen, da Sie damit sämtliche Funktionen freischalten, die die App zu bieten hat. Ausserdem kann die App Ihre Blutzuckermesswerte in der CONTOUR®CLOUD speichern, wenn Sie ein Konto erstellt haben. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Daten von bis zu vier verschiedenen Messgeräten auf mehreren mobilen Geräten anzeigen können. Wenn Sie die App öffnen, folgen Sie den Bildschirmanweisungen zum Einrichten eines Kontos. Damit dies funktioniert, muss auf Ihrem mobilen Gerät eine Internetverbindung bestehen.

  • Erfolgt ein Backup meiner CONTOUR®DIABETES App-Daten?

    Wenn Sie ein CONTOUR®CLOUD-Konto eingerichtet haben, werden Ihre App-Daten regelmässig automatisch in der CONTOUR®CLOUD gesichert, wenn Ihr Gerät mit dem Internet verbunden wird.

  • Werden meine CONTOUR®DIABETES App-Daten an andere weitergegeben?

    Es werden keine personenbezogenen Daten an Personen oder Unternehmen weitergegeben, ausser Sie geben an, dass Sie sie an jemanden weitergeben möchten, beispielsweise an Ihren Arzt, an Ihr medizinisches Fachpersonal oder an Ihre Betreuungsperson. Hier können Sie unsere Datenschutzrichtlinie einsehen.

6. Fehlerbehebung

  • Mein verbundenes CONTOUR® Messgerät und die CONTOUR®DIABETES App wurden plötzlich getrennt. Warum?

    Ihr verbundenes CONTOUR® Messgerät und die App müssen sich in geringer Entfernung zueinander befinden, damit die Verbindung bestehen bleibt. Verringern Sie die Entfernung zwischen Messgerät und App.

  • Mein app-kompatibles CONTOUR® Messgerät nimmt anscheinend keine Verbindung zur CONTOUR®DIABETES App auf. Warum?

    Überprüfen Sie, ob Folgendes zutrifft, wenn Ihr app-kompatibles CONTOUR® Messgerät keine Verbindung mit der CONTOUR®DIABETES App herstellt:

    • Ihr Messgerät ist eingeschaltet.
    • Sie haben Ihr Messgerät mit der App auf Ihrem mobilen Gerät gekoppelt.*
    • Die Bluetooth®-Funktion ist sowohl auf Ihrem Messgerät als auch auf dem mobilen Gerät eingeschaltet.
    • Ihr Messgerät befindet sich in der Nähe Ihres mobilen Geräts.
  • Die Fehlermeldung „Es konnte keine Verbindung aufgebaut werden“ wurde angezeigt. Was soll ich tun?

    Für diese Fehlermeldung gibt es mindestens zwei mögliche Ursachen:

    Sie haben keine Verbindung zum Internet. Prüfen Sie Ihre Internetverbindung und stellen Sie sicher, dass die Funktion „Mobile Daten“ in den Einstellungen Ihres mobilen Geräts eingeschaltet ist. (Hinweis: Eventuell fallen Internet-/Datennutzungsgebühren an.)
    Ihr Netzwerkadministrator hat Proxy- oder Firewall-Einschränkungen für Ihr Netzwerk eingerichtet.
    – Fragen Sie Ihren Netzwerkadministrator, ob eine Verbindung zu den CONTOUR®ONE-Servern von Ihrem mobilen Gerät eingerichtet werden darf.
    – Versuchen Sie eine andere Internetverbindung, z. B. auf mobile Daten umschalten oder von zu Hause aus verbinden. Hinweis: Eventuell fallen Internet-/Datennutzungsgebühren an.

  • Hat die CONTOUR®DIABETES App eine Hilfe-Funktion?

    Ja, das Menü der App enthält eine Hilfe-Funktion. Um diese aufzurufen, gehen Sie zu: Hauptmenü > Hilfe.

    Im Menü „Hilfe“ können Sie anhand von Stichwörtern nach Hilfethemen suchen oder durch die angezeigten Hilfekategorien navigieren.

    Falls Sie noch weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Ascensia Diabetes Kundenservice (Telefonnummer auf der Rückseite Ihres Messgeräts) oder kontaktieren Sie uns per E-Mail info@ascensia.ch.

© Copyright 2019. Ascensia Diabetes Care Holdings AG. Alle Rechte vorbehalten. Ascensia, das „Ascensia Diabetes Care“-Logo, Contour, Smartlight, Second-Chance und das „Second-Chance Sampling“-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken der Ascensia Diabetes Care Holdings AG.

Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das „Google Play“-Logo sind Marken von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zu Informationszwecken verwendet. Daraus ist keine Verbindung oder Billigung abzuleiten.

Zeitpunkt der Erstellung: August 2019. Code: G.DC.07.2019. PP-CN-Mtr_GBL_0034